Kontakt: 07551/ 936568
Kontakt:07551/ 936568

Tanz

Markus

Ballett, Jazz, Modern

Markus wurde in Österreich geboren, lebte in der Schweiz und Italien

Er erhielt seine Tanzausbildung in Italien.

Er war Tänzer in verschiedenen Opernhäusern in Italien wie Rom, Genua, Florence. Des Weiteren holte er sich seine internationalen Erfahrungen in Tourproduktionen mit nahmhaften Choreographen in verschiedenen Opernhäusern.

1997 gründete er seine eigene Tanzschule „Koine“ die er

2015  zu  „Koine Danza e Arti Varie“ in Torino/Italy erweiterte.

Er ist internationaler Choreograph von Operninszenierungen wie „Orpheus und Eurydice“ bis zu Musicalproduktionen wie „Jekyll and Hyde“, „Dracula“.

 

 

Als Musicalschule freuen wir uns, ihn aus Turin-Italien gewinnen zu können.

Sein Debut an der Musicalschule wird er mit unserem 10jährigen Jubiläum mit dem Musical „Fame“ auf die Bühne bringen.

Sowohl als Tänzer wie auch als Lehrer und Choreograph bringt er das Wissen und die Begeisterung für den Tänzerberuf mit und freut sich nun in Überlingen sesshaft zu werden, um unsere Schüler zu begeistern.

Er unterrichtet sowohl die Hobbyschüler, die den Tanz als Ausgleich sehen spielerisch mit Witz und guter Korrektur und wird eine extra Klasse aufbauen, die Bühnentanz zu ihrem Beruf machen möchten.

Asiris

Ballett, Jazz, Kindertanz, Funky Kids

Im Alter von 7 Jahren begann Asiris mit dem Ballettunterricht an der Nationalen Kunstschule in Havanna.

Schon früh erkannte sie, dass sie ihr Hobby zum Beruf machen möchte. Bereits im Alter von 17 Jahren hat sie ihre Tanzausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Von 1994-1997 war sie Tänzerin und Lehrerin am „Teatro America“ in der Showgruppe „Ballett America“.

Von 1997-1998 war sie als Tänzerin am Kabarett Parisien in Havanna tätig.

Von 1999-2001 war sie Tänzerin bei Sol Melia mit Show-Auftritten in ganz Mexiko.

2004 zog sie nach Italien, um an der Tanzschule Paula Palermo Ballett, Jazz und Modern zu unterrichten.

Nun freuen wir uns, dass sie an den Bodensee gezogen ist, damit sie mit ihrer lebensfrohen Art ihre Leidenschaft zum Tanz an unsere Schüler weitergeben kann.

Sibylle

Hip Hop, Funky Kids, MSB Crew

Sibylle tanzte in vielen Performances bei  der move4style Dance Factory mit. Erst 2018 holte sich ihre Wettkampfgruppe den 1sten Platz bei der Videoclipdancing Competition Austria mit ihrer Nevertheless Dance Crew.

In Lena Meyer-Landruths Videoclip „Neon“ tanzte sie mit der Nicole Wiese Company.

Seit mehreren Jahren unterrichtet sie in verschiedenen Tanzschulen und bildet sich auch stetig weiter.

Seit Juli 2018 ist sie wieder von einem halbjährlichen Auslandsaufenthalt aus New York zurück wo sie eine All Style Ausbildung am Broadway Dance Center im professionel Semester bei Neil Schwartz, Candace Brown, Luam David Thomas, Jamie Salmon, Elily Greenwell absolvierte.

Davor beendete sie ihre Ausbildung in Modern und Jazz an der Dance Academy Balance bei Miriam K. Drechseler, Heidi Weiss, Litsa Kiousi und Christina Perera erfolgreich.

Urban Dance erlernte sie am Winter Drop Dance Camp bei Jillian Meyers, Lyle Beniga und Shaun Evaristo.

Urban Dance, Street Jazz, Contemporary absolvierte Sibylle bei Yanis Marshall, Yuki Shibuya, Fredy Kosman und Marissa Osato.

Mit ihrer Leidenschaft zum Unterrichten freut sie sich nun, all die Kinder und Jugendlichen mit ihrem ersten Projekt „Fame“ zu begeistern.

Clara

Hip Hop

Clara tanzt seit der Grundschule. Dort begann sie mit Jazzdance.

Ab der Jugendzeit wuchs zunehmend ihr Interesse an Hip Hop. Sie begann regelmäßig Hip Hop Kurse und Workshops zu besuchen und arbeitet selbst täglich am eigenen Style.

Clara sammelte viel Erfahrung durch Auftritte und Shows und nimmt seit 2017 regelmäßig an Wettkämpfen teil.

Bei DTHO, TAFF, DAT trat sie sowohl mit der Gruppe als auch im Solo auf.

2017 holte sich Clara mit Ihrer Gruppe „CA$H“ den süddeutschen Vizemeistertitel im Bereich „Formation“ und qualifizierten sich somit für die Deutsche Meisterschaft.

2018 schaffte sie es auf den dritten Platz bei der süddeutschen Hip Hop Meisterschaft DTHO und belegte den zweiten Platz im Solo.

Auf internationaler Ebene holte sie sich Hip Hop Erfahrung in London im Dance Studio 68.

Tanzen ist Claras große Leidenschaft, sie kann nicht still halten, wenn irgendwo Musik läuft.

Sie freut sich diese Begeisterung den Kindern und Jugendlichen weiter zu geben und ist hochmotiviert mit ihnen zusammenzuarbeiten.

Vivien

Hip Hop, Afro

Bereits in einem Alter von 6 Jahren begann sie bei den Funky Kids in Biberach mit ihren ersten Tanzstunden im Bereich Breakdance. Einige Jahre später startete Vivien schon mit dem Erlernen verschiedenster Tanzstile im Bereich Urbaner Tanz, bis sie sich auf die Richtungen Ragga-Dancehall und Afro-Dance spezialisierte. Im Alter von 14 Jahren entdeckte Vivien Freude am Unterrichten und teilte ihre Erfahrungen in verschiedensten Kursen und Workshops.

Tiefes Wissen und Fähigkeiten erarbeitete sie sich in den Tanzstilen Breakdance, Hip Hop OldSchool und NewStyle, New Jack Swing, House, Ragga-Dancehall, Funkstylez (Locking) und AfroFusion. Grundkenntnisse hat sie auch in den Bereichen Popping, Vogueing/Waacking, Afrohouse, Kuduro, Cupe Dekale und Salsa (New York Style). Des weiteren nahm Vivien an Projekten wie ein mehrfacher EU-Tanzaustausch in den Jahren 2012, 2013 und 2015 und dem Tanztheater „Funky Wieland“ im Jahr 2013 (Biberach) teil und leitete im Jahr 2015 einen Integrationskurs für Flüchtlinge im Bereich Urbaner Tanz.

Sie nimmt jährlich an Workshops, Jams und Battles der Hip-Hop Szene teil und ist offen für jede neue Erfahrung im Bereich Tanz.

In Viviens Training stehen die Freude, das Miteinander und der gegenseitige Austausch von neuen Ideen und den verschiedensten Stylez im Vordergrund.

René

Salsa, Bachata, Kizomba, Hip Hop

René kommt aus Kuba zu uns.

 Er lernte in der folklorischen Kompanie Raizen Profundas und tanze im Esemble mit. Er war an den Choreografien und der Produktion verschiedener Shows beteiligt.

Er gründete eine eigene Kompanie und leitete diese, bevor er in die Schweiz zog.

Nun am Bodensee angekommen, unterrichtet er bei uns Hip-Hop und Salsa.

Jasmin

Kindertanz

Seit 2008 ist Jasmin begeisterte Schülerin an der Musicalschule. Sie besuchte sämtliche Kurse von Kindertanz, Funky Kids, Jazz, Ballett und Hip Hop.

Seit 2015 ist sie in der Showgruppe und tanzt mehrmals die Woche. Zudem nimmt an Showeinlagen und Wettbewerben teil.

2018 durfte Sie mit in den Robinsonclub nach Agadir- Marroko, wo sie Teil der Show war und einen Tanzkurs leitete. 2014 begann Jasmin mit Vertretungsstunden und wurde durch die Hauptlehrer pädagogisch ausgebildet. 2016 übernahm Sie ihren ersten eigenen Kindertanz. Diesen unterrichtet sie mit viel Liebe und kann ihre Leidenschaft zum Tanz an die Kleinen weitergeben. 

Marlene

Kindertanz

Marlene und Alisa sind unsere Power Mädchen und besuchen fast täglich die Musicalschule seit mehreren Jahren. 2018 schafften sie es zur Deuschen Hip-Hop Meisterschaft.

Mit viel Freude und Spaß unterrichten sie nun Kindertanz.

Alisa

Kindertanz

Alisa und Marlene sind unsere Power Mädchen und besuchen fast täglich die Musicalschule seit mehreren Jahren. 2018 schafften sie es zur Deuschen Hip-Hop Meisterschaft.

Mit viel Freude unterrichten sie nun Kindertanz.

Matthias

Dozent für Ballett, Modern, Musical Ensemble, Jazzdance, Hip Hop und Breakdance

Schon mit 10 Jahren ging Matthias an das international renommierte Ballettinternat der John-Cranko Schule in Stuttgart.

Hier schloss er die Schule ab und absolvierte auch sein Tanzdiplom.

Anschliessend absolvierte er in Dresden an der Renommierten Palucca-Tanzhochschule sein Diplom für Modernen Tanz.

2007 wurde er am Theater in Magdeburg als Tänzer engagiert.

2010 wurde er am hessischen Staatstheater in Wiesbaden angestellt.

In seiner Laufbahn arbeitete er mit zahlreichen Chroeographen wie Rui Horta, Sylvia Camarda, Jiri Bubenicek, Monica Runde, Robert North und Mehidi Walerski zusammen.

2012 trat er als Tänzer bei der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele in London auf.

Seit 2009 ist er Choreograph und führt Regie an Theatern im In- und Ausland.

Matthias wird an der Musical Pop Dance Academy eine rießen Bereicherung sein, da er durch seine professionelle Ausbildung und viele internationale Erfahrung den Schülern einen qualitativ hochwertigen Unterricht bieten kann.

2017 Kulturpreis der "CEPY"-Stiftung Schweiz mit seiner "Company Idem" für ihr künstlerisches Engagement und überregionalen Einfluss, inbesondere mit der Arbeit "Control".

 

Linda

 Jazzdance, Step  und Hip Hop, Trainerin der MSB-Crew

Linda tanzt für ihr Leben gern und besucht seit mehreren Jahren täglich die Musical Pop Dance Academy um sich für Aufnahmeprüfungen an Musicalhochschulen vorzubereiten.  

Für uns tritt sie regelmässig bei den grossen Jahreskonzerten und bei Showeinlagen jeglicher Art auf. (SWR3 Parties, Schloßseefest in Salem, Promenadenfest, Kinderolympiade uvm.)

 Ihre Schüler lieben den abwechslungsreichen Unterricht und Linda spornt ihr Wissensdurst an, sich durch Workshops in unterschiedlichen Styles weiterzubilden. 
In Stuttgart hat sie bereits die Aufnahmeprüfung an der New York City Dance School geschafft und sich einen Platz in der PDA gesichert. 2017 nahm sie im Duo bei der UDO Hip Hop Weltmeisterschaft im schottischen Glasgow teil. 2018 schickt sie erstmals die MSB-Crew als alleinige Trainerin an den Start der UDO-Meisterschaftsserie.

Julia

Kindertanz, Funky Kids

Die junge quirlige Julia kommt super bei den Kindern an und sorgt für jede Menge Spaß im Unterricht.

Julia besucht schon seit mehreren Jahren die Musical Pop Dance Academy und besucht mehrfach die Woche Kurse in den unterschiedlichsten Tanzstilen.

Sie ist Mitglied des Showteams und der MSB-Crew. Mit der MSB-Crew hat sie sich auf den 3ten Platz der süddeutschen UDO Hip Hop Meisterschaft getanzt und hat sich im November 2017 mit der BigM’Squade auf der Deutschen Meisterschaft im Videoclip Dancing zur Bundesligateilnahme 2018 qualifiziert.

Sie begann mit Vertretungsstunden und wurde durch die Hauptlehrer pädagogisch ausgebildet. Seit 2017 unterrichtet sie mit viel Elan Kindertanz und Funky Kids.

Livia

Kindertanz, Hip Hop

Livia besucht schon seit 2008 die Musicalschule Bodensee. Sie begann mit einem Kurs und im Laufe der Zeit wurde die Musicalschule zu ihrer zweiten Heimat. Inzwischen tanzt sie Step, Hip Hop, Jazz, Ballett und ist Teil der Showgruppe und der MSB-Crew. Sowohl mit der Showgruppe als auch mit der MSB-Crew nahm sie an Wettkämpfen teil. 2018 durfte Sie mit in den Robinsonclub nach Agadir- Marroko, wo sie Teil der Show war.

Sie begann mit Vertretungsstunden und wurde durch die Hauptlehrer pädagogisch ausgebildet. Seit 2018 übernimmt sie ihren ersten eigenen Kindertanzkurs.

Telefon:

07551/ 936568                    

Mo, Mi, Do: 9.00 - 12.00 

Email:

office@musicalschule-bodensee.de

Hägerstraße 12

88662 Überlingen am Bodensee

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Musical Pop Dance Academy by Musicalschule Bodensee